• Admin

Das Gefühl von Veränderung




Ein sanftes Kitzeln in der Brust, ein monoton drückendes Pfeifen im Hinterkopf und ein dumpfes Pochen in meinen Füssen.

Drei Empfindungen, die sich vereinen, überschneiden und gleichzeitig vernichten. Tag ein, Tag aus schweifen sie in Form von vereinzelten Gedanken durch meinen Kopf und nisten sich überall in mir ein. Das Kitzeln, das mich lockt und meinen ganzen Körper nach vorne zieht. Das Pfeifen, das an mir nagt und mich im Moment erstarren lässt. Das Pochen, das meine Füsse zum Rennen zwingt, um der Welt zu entkommen und neue Galaxien zu entdecken. Mein Körper scheint hin- und hergerissen zwischen Befehlen, die nicht ich erteile, und meinem Geist der sich nicht entscheiden will.


#Sommer #Aufbruch #Seventeen



0 Ansichten

Stadtbeobachter/innen

JULL Junges Literaturlabor GmbH, Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Impressum

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White SoundCloud Icon