• Admin

Fragen an die Zukunft



Jetzt werde ich mich noch dagegen wehren, doch wie lange werden das meine Haare aushalten? Masken werden beim Coiffeur künftig auch von der Kundschaft getragen. Der Ort der für mich zu Studentenzeiten als Wellness Oase galt, wird jetzt wie ein Krankenhaus wirken. Wird jeder Laden einen Krankenhausflair bekommen? Wird die Kleidung dem COVID-19 angepasst und daraus Mode gemacht? Vor dem „Ausgang“ in die Schrebergarten-Feier mit meinen vier Freunden, werde ich vor dem Spiegel stehen und mich fragen ob ich heute die rote oder doch die blaue Maske tragen soll? Werde ich zur Feier Severine, Nik, Bettina und Joel einladen oder doch meine vier Geschwister? Ich werde soviel Zeit in der Schweiz verbracht haben, dass ich alle Fremdsprachen inklusive meiner Muttersprache verlernt haben werde. Wenn es wieder Openairs geben wird und Konzerte, werde ich zuerst einmal einige Panikattacken erleben bis ich mich wieder an so viele Leute gewöhnen und mit ihnen friedlich mittanzen kann. Ich werde mich aber freuen wieder im Flugzeug zu sitzen und zu spüren wie der Flieger vom Boden abhebt, und ich gemeinsam mit meinen Gedanken endlich wieder schweben kann.


#Corona #Lockdown #Normalität #27Aprilff #Coiffeur



8 Ansichten

Stadtbeobachter/innen

JULL Junges Literaturlabor GmbH, Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Impressum

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White SoundCloud Icon