Futuristische Verabredung



Wir werden heute zum ersten Mal gemeinsam in dem kleinen Café beim Central sitzen. Ich werde nicht nervös sein, denn ich weiss ich kann mich auf die Intimität eines halbleeren Cafés freuen. Seit Corona dürfen alle Restaurants nur wenige Gäste bedienen, was mir, einer Person die gewöhnlich jegliche Menschenmassen meidet, gelegen kommt. Nach einigen Minuten werde ich merken, wie ich mich entspanne und alles um uns herum langsam an Bedeutung verliert. Keine Menschen, die dicht gedrängt neben uns sitzen und unseren Gesprächen lauschen. Wie gewohnt werde ich einen Kaffee bestellen und mich nur auf ihn konzentrieren können, ohne von uns umringenden Personen gestört zu werden. Ich werde nicht mehr an alle Menschen um uns und ihre Gedanken denken müssen, sondern einfach nur mit ihm in einem Café sitzen können.

#CoronaDate #Central #Café



Verwandter Artikel:

Stadtbeobachter/innen

JULL Junges Literaturlabor GmbH, Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Impressum

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White SoundCloud Icon